Unbenanntes Dokument
deutsch | english
home | impressum
aktuell | arbeiten | profil | jobs | kontakt
Hektik Network
Bauten | Innenraum | Design und Lichtinstallationen | Gutachten/Studien/Wettbewerbe

Eiswürfel, Frankfurter Sparkasse
Eiswürfel große Bockenheimer Landstraße

Eiswürfel, Sparkasse Frankfurt

In der innerstädtischen, auch nachts recht belebten Großen Bockenheimer Straße am Eingang einer Passage gelegen, ist der unübersichtliche Raum einer Selbstbedienungszone der Frankfurter Sparkasse umgebaut worden. Die bestehende Selbstbedienungszone, einer unangenehm dunklen und niedrigen Höhle vergleichbar, ängstigte viele Kunden. Es wurde ein heller, transparenter, klar strukturierter Raum, der in der Nacht wie ein in das Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses gesteckter Eiswürfel wirkt, geschaffen. Zwar hebt sich die SB-Zone deutlich von dem ziemlich tristen Gebäude ab, in dem sie "steckt", passt sich aber der Eleganz dieses Ortes nahe der Alten Oper und der Goethestraße an. Bewußt als transistorischer Ort entworfen, ohne den Anspruch auf Verweilen erhebend, entwickelt der SB-Bereich vor allem durch seine klare Struktur und die verwendeten Materialien eine zeichenhaftigkeit, die das Firmenlogo subtil aufnimmt, aber über eine bloße Analogie weit hinausgeht.


Sie befinden sich hier : arbeiten  >  Bauten  >  Eiswürfel  >  
© 2008 Index Architekten | Alle Rechte beim Betreiber