Unbenanntes Dokument
deutsch | english
home | impressum
arbeiten | profil | jobs | kontakt
Hektik Network
Bauten | Innenraum | Design und Lichtinstallationen | Gutachten/Studien/Wettbewerbe

Oberfinanzdirektion Frankfurt

Oberfinanzdirektion, Frankfurt

Trotz des geplanten Wiederaufbaus von Turn-und-Taxis-Pavillon und Alter Bibliothek zerstört Frankfurt fast systematisch sein bauliches Gedächtnis. Protzigen Neubauplänen haben gerade Gebäude des Wiederaufbaus in den Nachkriegsjahren weichen müssen, ob sie nun unter Denkmalschutz stehen oder nicht. Begründet wird das mit der vermeintlich minderwertigen Bausubstanz, in der heutige Komfortansprüche nicht zu realisieren sind.  Dass dies  ein vorgeschobenes Argument ist, beweist nicht zuletztder modernisierte Pavillon vor der Oberfinanzdirektion an der Frankfurter Adickesallee, der nun mit einer Rede des ehemaligen Bundesverfassungsrichters Paul Kirchhof wiedereröffnet wurde. Dem keck auf schmächtigen Stützen stolzierenden Vorbau ist von den sensiblen, aber wirkungsvollen Eingriffen nichts anzumerken. Kirchhofs Forderung nach Vereinfachung im Steuerrecht fand in dem einfachen, aber feinsinnig-detailreichen Bau einen perfekten Rahmen. Das beauftragete Büro INDEX Architekten hat hervorragende Erinnerungsarbeit geleistet. Mehr von dem, und die Mainmetropole würde den ganzen historischen Kulissenzauber nicht benötigen."

Erschienen in: Frankfurter Neue Presse, 18. November 2003

  • Oberfinanzdirektion Frankfurt

Sie befinden sich hier : arbeiten  >  Innenraum  >  OFD  >  
© 2008 Index Architekten | Alle Rechte beim Betreiber