Unbenanntes Dokument
deutsch | english
home | impressum
arbeiten | profil | jobs | kontakt
Hektik Network
Bauten | Innenraum | Design und Lichtinstallationen | Gutachten/Studien/Wettbewerbe

Biennale in Antalya
Ein Aussichtsturm für die Biennale in Antalya – What are You looking at?

Ein Aussichtsturm für die Biennale in Antalya

Zum zweiten Mal findet vom 7. September bis zum 7. Oktober 2013 die Internationale Architekturbiennale mit dem Thema Sablon/Template in Antalya statt.

Schablonen, die das tägliche Leben beeinflussen und bedingen und darüber hinaus in die gebaute Umwelt hineinfließen. Dazu gehört auch die Frage nach dem Verhältnis zwischen permanenten und temporären Konzepten, die Stadtlandschaften bereichern und gedanklich und baulich erweitern können. 

Der Gedanke
Die drei Frankfurter Architekturbüros INDEX,
Just/Burgeff und schneider+schumacher haben in Zusammenarbeit mit Bollinger+Grohmann ein gemeinsames Projekt entwickelt, das die Skyline ihrer Heimatstadt Frankfurt mit der türkischen Großstadt am Meer verbindet. Die historische Mauer wird in einen neuen Zusammenhang gesetzt und ihre Funktion wird durch die Installation erweitert: Ein neuer Horizont und Blick auf die Stadt. 

Die Formfindung
Die alten Hafenmauern, deren Ursprünge auf das erste nachchristliche Jahrhundert zurückgehen und die vom Glanz zurückliegender Zeiten kunden, dienen als Formgrundlage, indem ein imaginären Abdruck angefertigt wurde. Dieser wurde gedoppelt und führte zur Form des Turms.

Antalya Bienale
Antalya Bienale

Sie befinden sich hier : arbeiten  >  Bauten  >  Antalya Aussichtsturm  >  
© 2008 Index Architekten | Alle Rechte beim Betreiber