Unbenanntes Dokument
deutsch | english
home | impressum
arbeiten | profil | jobs | kontakt
Hektik Network
Bauten | Innenraum | Design und Lichtinstallationen | Gutachten/Studien/Wettbewerbe

Haus GL „druff und dran"

Erweiterung und Aufstockung auf ein 60er Jahre Wüstenrothaus.

Die Aufgabe bestand darin, das bescheidene Einfamilienhaus dem geänderten Nutzungsverhalten der Familie anzupassen.

Dazu gehörten zwei Kinderzimmer, zwei Büroräume für die Eltern und ein Gästezimmer.

Daher wurde das EG um eine Achse seitlich erweitert und zum Garten hin angebaut. 

So kommt die Familie in den Genuss, den schönen kleinen Garten mitten in Frankfurt zum Teil ihres Mittelpunktes werden zu lassen.

Die Fassade wurde dabei über die gesamte Hausbreite mit raumhohen Schiebefenstern geöffnet. Wohnen, Essen, Entspannen finden nun unabhängig von einander Raum mit einem offenen Kamin als Raumanker.

Das Obergeschoss wurde mit kleinen Eingriffen so umstrukturiert, dass zwei gleichwertige Kinderzimmer mit Zugang zur großen Dachterrasse entstanden mit einem Gästezimmer auf gleichem Geschoss.

Das Elterngeschoss mit Schlafzimmer, Ankleide und großzügigem Bad mit Sauna auf dennoch kompaktem Raum wurde als neues Staffelgeschoss auf das Haus aufgestockt. Zu beiden Seiten gibt es wieder raumhohe Fenster mit nun einem atemberaubenden Blick zur Skyline und in die benachbarten Bäume. Eine kleine entrückte Auszeit-Zone ist entstanden.

Die Erweiterungen und die Aufstockung wurden als Leichtbaukonstruktion in vorgefertigtem Holzrahmenbau addiert. Die Fassade wurde ringsum gedämmt und wirkt durch die neue Gliederung mit wohlgesetzten und farblich abgesetzten Vor- und Rücksprüngen trotz der zugewonnenen Baumasse nicht mächtig in Relation zu den teilweise einfachen ursprünglichen Nachbarhäusern.


Sie befinden sich hier : arbeiten  >  Bauten  >  Haus GL  >  
© 2008 Index Architekten | Alle Rechte beim Betreiber